Wie mache ich einen Screenshot in Linux

Um einen Screenshot im Linux-Betriebssystem zu erstellen, gibt es eine Reihe von Funktionen sowie eine Reihe integrierter Programme und Komponenten.

Um einen Bildschirm unter Linux zu erstellen, beginnen wir mit den einfachsten Methoden:

1. Drücken Sie die PrtSc -Taste auf der Tastatur. Unmittelbar nach dem Klicken wird ein Fenster mit einer Auswahl des Speicherorts des Speicherorts der Datei angezeigt.
Dies macht einen Screenshot des gesamten Bildschirms.

2. Wenn Sie einen Schnappschuss eines separaten Fensters oder einer separaten Anwendung erstellen müssen, klicken Sie mit der linken Maustaste darauf. Danach drücken Sie die Tastenkombination Alt + PrtSc. Das System fordert Sie erneut auf, die resultierende Datei an einem geeigneten Ort auf Ihrem PC zu speichern.

3. Um einen beliebigen Bereich des Bildschirms zu erfassen, drücken Sie die folgende Tastenkombination:
Umschalt + PrtSc. Der Cursor ändert sich, um anzuzeigen, dass er zum Aufnehmen eines Fotos bereit ist.

Klicken und halten Sie die linke Maustaste auf dem Bildschirm. Markieren Sie den gewünschten Bereich des Bildschirms, dessen Schnappschuss Sie aufnehmen möchten, ohne die Taste loszulassen.
Linux fordert Sie auf, die resultierende Datei an einem geeigneten Ort auf Ihrem PC zu speichern.

Dieses Material eignet sich unabhängig von ihrer Version gleichermaßen für Betriebssysteme wie Ubuntu Mint und Kali Linux.


Still have questions? Ask them in the comments below

Your email will not be published.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...